Änderung der Liefer- und Rücknahmebedingungen zum 17.02.2020

Liefer- und Rücknahmebedingungen (gültig ab dem 17.02.2020)

Lieferung
Alle Lieferungen erfolgen grundsätzlich ab Werk. Die Versandkosten für paketdienstfähige Ware aus unserem Lagersortiment bis 31 kg betragen innerhalb Deutschlands 5,95€ (zzgl. MwSt.). Ab einem Auftragswert von 100€ netto erfolgt die Lieferung dieser Ware frachtfrei innerhalb Deutschlands (Festland), bei Bestellungen in unserem EUROFER-Portal liefern wir bereits ab einem Auftragswert von 75€ netto frachtfrei.

Für den Expressversand innerhalb Deutschlands (Festland) für Ware mit einem maximalen Gewicht von 31 kg berechnen wir:
– Bei einer Zustellung bis 18 Uhr am Folgetag: 11,95€ (zzgl. MwSt.).
– Bei einer Zustellung bis 12 Uhr am Folgetag: 14,29€ (zzgl. MwSt.).

Ware, die nicht per Paketdienst versendet werden kann – so Langmaterial, Bauelemente, Gefahrgüter etc. – liefern wir per Spedition oder eigenem LKW. Die Kosten teilen wir Ihnen auf Anfrage mit.
Die Kosten für Lieferungen ins Ausland teilen wir Ihnen auf Anfrage mit.

Logistikpauschale/ Rechnungsversand
Unternehmer im Sinne des § 14 BGB erhalten regelmäßig eine wöchentliche Sammelrechnung. Diese wird mit einer generellen Logistikpauschale in Höhe von 2,95€ netto beaufschlagt.

Erfolgt der Rechnungsversand per Post fallen zusätzlich 1,95€ netto für Porto und Bearbeitung an. Dieser Zuschlag entfällt, wenn der Rechnungsversand per E-Mail erfolgen kann.

Sonderbestellungen
Auftragsbezogene Vorbezugskosten unserer Lieferanten, so Versandkosten, Zuschläge etc., werden bei Sonderbestellungen außerhalb unseres Lagersortiments gleichermaßen weiterbelastet.

Zwischenlagerung
Für die Zwischenlagerung von sperriger, sonderbestellter Ware, so Türelemente, Profile etc. berechnen wir 5,95 € pro Kalenderwoche und Palette oder Bund. Eine Zwischenlagerung liegt vor, wenn der ursprünglich vereinbarte Liefertermin um mehr als 2 Wochen nach hinten verschoben wird.

Rücknahmen
Die Rücknahme von Lagerware erfolgt ausschließlich aus Kulanz innerhalb von 15 Arbeitstagen nach Lieferung. Die Ware muss unbenutzt und original verpackt sein. Ausgenommen sind konfektionierte Ware (Profile, Schlüssel, etc.) und chemische Produkte. Die Anmeldung der Retoure ist zwingend. Die zugesandte Retourenbestätigung ist der Ware beizufügen. Die Gutschrift erfolgt innerhalb von 10 AT nach Prüfung durch unseren Wareneingang. Die Wiedereinlagerungsgebühr beträgt 15€ netto und wird entsprechend in Abzug gebracht. Porto oder sonstige Kosten werden nicht gutgeschrieben.

Sonderbestellungen können generell nur nach vorheriger Rücksprache mit dem jeweiligen Vorlieferanten zurückgenommen werden. Anfallende Kosten (Porto, Abzüge, etc.) werden zusätzlich in Rechnung gestellt. Die Gutschrift erfolgt nach Eingang der Lieferantengutschrift.

Weitere News

Aktuelle Lage / Kundeninformation

Liebe Geschäftspartner, seit vielen Jahren stehen die Unternehmen der EUROFER-Gruppe als „Partner des Handwerks“ in einer langjährigen, intensiven Geschäftsbeziehung zu einer Vielzahl von Betrieben. Die aktuelle Situation stellt uns alle vor große Herausforderungen. In dieser Zeit ist es für uns umso wichtiger verlässliche Partner zu haben. Wir haben an unseren Standorten alle erforderlichen Maßnahmen getroffen,

Öffnung des Ladenlokals auch wieder für Privatkunden (Stand 16.04.2020)

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden, ab Montag den 20.04.2020 öffnen wir unser Ladenlokal unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen auch wieder für Privatkunden. Bleiben Sie gesund! Ihr Team von der Franke & Riess GmbH